Texel, eine richtige Urlaubsinsel

Texel ist die größte Insel im niederländischen Wattenmeer. Kaum sind Sie auf die TESO-Fähre gefahren, sind Sie weit weg vom Alltag, und das „Inselgefühl“ kommt auf. Egal ob Sie wegen der weiten Sandstrände (etwa 30 km Länge !) kommen, ob Sie radfahren oder fallschirmspringen wollen, ob Sie Robben beobachten oder lieber mit Lämmern kuscheln: Texel bietet das ganze Jahr über einen abwechslungsreichen Urlaub.

Texel wird einfach nie langweilig! Texel hat eine abwechslungsreiche Landschaft mit sieben Dörfern: Den Hoorn, Oudeschild, de Waal, Oosterend, De Koog, De Cocksdorp und der Hauptort Den Burg. Die Insel wird oft als “die Niederlande im Kleinen” genannt, weil alles vorhanden ist: der Strand und das Meer mit seinem speziellen Insellicht, Wälder, Moore, weite Naturgebiete, Polder und Deiche. Und Schafe, viele Schafe!

Wer dem Charme der Insel verfällt, kommt immer wieder.